konzmann k

Wild Kartoffelverarbeitung GmbH

Hohe Energierückgewinnung bei optimaler Bedarfsdeckung

Leistungen

Innovatives Kälte-Wärme-Energiekonzept

Seit über 55 Jahren ist der in Eppingen angesiedelte familiengeführte Betrieb in der Verarbeitung von Kartoffeln, Zwiebeln, Salaten, Obst und Gemüse sowie der Vermarktung der daraus gewonnenen Produkte tätig.

Um für die industrielle Lebensmittelproduktion auf lange Sicht eine nachhaltige und sparsame Energieversorgung in den Bereichen Wärme, Kälte und Elektro sicherzustellen, wurde eine moderne Anlage projektiert – mit dem Ziel, bei einer optimalen Bedarfsdeckung eine möglichst hohe Energie-Rückgewinnung zu erreichen.

Bei der technischen Umsetzung wurde die Verwertung und Verteilung der aus Blockheizkraftwerken ausgekoppelten Wärmeenergie berücksichtigt. Dies konnte durch einen speziell auf die Projektbedingungen zugeschnittenen Sonder-Wärmeaustauscher, über diverse hydraulische Weichen, Kühltürme, Absorbtionskälteanlagen, einen Flüssigkeitskühlsatz zur Spitzenlastabdeckung sowie durch rückgekühlte CO²-Verbundanlagen gewährleistet werden.
 

(Ausführendes Unternehmen: Konzmann Kältetechnik, Kehl)